nuotraukos padidinimo mygtukas

APILIFT® Professional

# 10518

2,999.99 

Vorrätig

Technische Daten für APILIFT® Professional
Breite: 590 mm. Höhe: 1500 mm. Tiefe: 390 mm. Hubhöhe: 1000 mm. Nutzlast: 100 kg. Gesamtgewicht: 22 kg. Akku-Lift: 18 V / 4 Ah Li-Ion. Drehmoment 80 Nm.
Komplett mit 2 Wechselakkus + Schnellladegerät + Koffer Ausführung.
Chassis aus Aluminium. Hubschlitten voll feuerverzinkt.

Ist eine völlig neu konzipiertes Gerät mit dem Sie alle Transport- und
Hebearbeiten in der Imkerei ganz alleine und völlig mühelos bewältigen.
Arbeitet mit einem leicht bedienbaren Akkuantrieb und hebt spielend 100 kg Nutzlast auf und ab. Mit dem patentierten Zargengreifer können einzelne oder mehrere Zargen, aber auch ganze Bienenvölker transportiert, angehoben und verladen werden.
Funktioniert mit allen gängigen Beutensystemen. Für Styroporbeuten gibt es einen speziellen Zargengreifer. Ob 9er – 10er – 11er oder 12er Beuten spielt.
Kann ohne großen Aufwand schnell und individuell angepasst werden.
Kommt mit zwei großen luftbereiften Rädern und ermöglicht ein
weitgehend müheloses Transportieren im Gelände.
Die Position der Räder ist individuell und stufenlos einstellbar.
Kann während der Fahrt den optimalen Schwerpunkt per Auf und Ab auf einfachen Knopfdruck bestimmen.
Kann Bienenvölker oder Honigzargen zum Be- und Entladen von Fahrzeugen bis auf eine Ladehöhe von 100 cm anheben/absenken.
Kann Fahrzeug und Anhänger direkt ohne Auffahrrampe beladen.
Mit einer zusätzlichen Auffahrrampe können mit Leichtigkeit 2 Völker übereinander gestapelt werden und die Kapazität des Anhängers verdoppelt sich.
Hat ein minimales Eigengewicht (22 kg) und kann beim Transport zum Beispiel an einem Heck-Fahrradträger befestigt werden.
Jetzt macht das Wandern wieder Spaß. Den Rücken schonender und üheloser Transport der Bienenvölker durch große Räder auch im schwierigen und unebenen Gelände.
Durch einfaches Betätigen des Lifts während der Fahrt kann der optimale Schwerpunkt verändert werden.
Das Anheben der Völker auf einen Wanderbock wird zum Kinderspiel.
Anheben der Bruträume zum Auswechseln der Böden.
Anheben der Honigzargen zur Schwarmkontrolle oder zum Einlegen der Bienenflucht und zur Seite stellen; Honigzargen abnehmen zum Ausblasen der Bienen…
Anschließender Transport zum Fahrzeug, Anhänger, usw…
Der Rücken wird geschont. Alles kann mühelos ohne Absetzen erfolgen.
Volle Honigzargen zum Entdeckelungsposten fahren, auf Arbeitshöhe anheben, volle Hobbocks bewegen, anheben, stapeln, entleeren usw…
APILIFT® wird dazu mit einem speziellen Fahrgestell mit Lenkrollen aufgerüstet. Das Arbeiten auf engstem Raum ist gewährleistet.