nuotraukos padidinimo mygtukas

Futterzarge „PH+“ (h=110 mm, mit Plexiglas, 10 Liter)

# 10215

17.40 

Vorrätig

Das BeeBox Deckel-Futtergeschirr vermag zehn Liter Zuckersirup zu fassen und weist zur vereinfachten Dosierung eine Markierung bei fünf Litern auf. Die Unterseite des Futtergeschirrs hat eine 6 mm tiefe Aussparung, damit allfälliger Wildbau keine Probleme verursacht und beim Platzieren keine Bienen zerdrückt werden. Der zusätzliche Raum kann auch zur Behandlung der Bienen mit Ameisensäure oder Thymol eingesetzt werden ohne dass ein Zwischenring eingeschoben werden muss. Beim Anbringen des Futtergeschirrs wird die Plastikfolie um 10 cm herausgezogen, damit die Bienen zum Futter gelangen können.
Die Bienen gelangen an der Front des Futtergeschirrs zum Futter, wobei eine transparente Plexiglasabdeckung verhindert, dass sie im Sirup ertrinken. Die Bienen haben auf der ganzen Breite des Futtergeschirrs Zugang zum Sirup und können ihn somit relativ zügig aufnehmen. Das Styropor hält den Sirup warm, was die Nahrungsaufnahme ebenfalls erleichtert. Der Boden des Futterdeckels ist leicht abfallend, damit die Bienen den Sirup bis zum letzten Tropfen aufnehmen können. Falls den Bienen Futterteig oder Kristallzucker verfüttert werden soll, kann die Plexiglasabdeckung entfernt werden.