nuotraukos padidinimo mygtukas

Oxalsäureverdampfer „Varrox Verdampfer“ (12 V / 150 W)

# 15001

139.00 

Vorrätig

Der VARROX®-Verdampfer besteht aus einem Heizpfännchen,
einem Stützblech und 3 m Kabel mit zwei Batterieklemmen.
Er hat eine Leistung von 150 W. Als Stromquelle
dient ein Akku (Autobatterie, 12 Volt, 12 Ampere,
Kapazität > 40 Ah).
Behandlungsdauer
Nachdem die Beute abgedichtet ist, soll das Gerät während
2 1/2 Minuten an eine Autobatterie (12 V) angeschlossen
werden.
Eine Batterieklemme des Kabels kann dauernd an die
Stromquelle angeschlossen sein. Mit dem Kontakt der
zweiten Batterieklemme kann das Gerät ein- und ausgeschaltet
werden. Für die Funktion des Heizgerätes ist es
egal ob Plus- und Minus-Pol entsprechend angeschlossen
werden.
Nach dem Ausschalten des VARROX®-Verdampfers
2 Minuten warten bevor das Gerät herausgezogen wird,
damit sich der Oxalsäure-Dampf absetzen kann. Das
Flugloch anschliessend sofort wieder dicht verschliessen
und weitere 10 Minuten verschlossen halten.
Nach dem Entnehmen wird der VARROX®-Verdampfer
in einem Eimer mit Wasser kurz abgekühlt. Damit wird
vermieden, dass bei der nächsten Befüllung die Verdampfung
beginnt, bevor das Gerät wieder an die Batterie
angeschlossen und in die nächste Beute eingeführt ist.
Hergestellt von “BioVet AG” (Schweiz).